Image

Mitarbeiter Teilereinigung und Späneaufbereitung (m/w/d)

Müller Präzision ist erster Ansprechpartner unserer Kunden für präzise und innovative Lösungen in der zerspanenden Metallbearbeitung. Unsere Kunden kommen aus der Automobilindustrie und vielen weiteren Industrien. Sie gehören meist zu den Besten ihrer Branche. Wir beherrschen komplexe Produktionsprozesse: Drehen, Fräsen, Härten und Schleifen sowie Dienstleistungen zur Montage von Baugruppen gehören zu unseren Kernkompetenzen. Mit rund 500 Mitarbeitern sind wir ein mittelständisches Familienunternehmen.
01
Ihre Aufgaben
bei uns
  • Interner Transport von Teilen aus der Fertigung zur Teilereinigung
  • Bauteilereinigung gemäß Vorgabe durchführen
  • Sichtkontrollen durchführen und dokumentieren
  • Reinigungsanlagen nach Vorgabe bestücken
  • Teile für internen Transport weiterleiten
  • Durchführen von Prüfungen und Dokumentation anhand von Checklisten
  • Wartungs- und Reinigungsarbeiten (z. B. Filterwechsel) nach Vorgaben durchführen
  • Späne und Schrotte nach Vorgaben aufbereiten und dem Recycling zuführen
  • Versorgung der Produktion mit Betriebsstoffen
02
Was wir uns von
Ihnen wünschen
  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem technischen Beruf
  • Staplerschein
  • Eigenständiges Arbeiten
  • Zuverlässigkeit und Belastbarkeit 
  • Flexibilität, Team-und Kommunikations-fähigkeit
  • Schichtbereitschaft (3-Schicht)
03
Worauf Sie sich
freuen können
  • Attraktive Verdienstmöglichkeiten sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
  • Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen modernen, zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem wachsenden Familienunternehmen
  • Mitarbeit in einem motivierten Team und ein kollegiales Arbeitsumfeld
  • Gesundheitsprävention, Bike-Leasing, Kantine, Wasserspender

Bewerbung

Mitarbeiter Teilereinigung und Späneaufbereitung (m/w/d)

Hidden
Hidden
Name(erforderlich)
Ziehe Dateien hier her oder
Akzeptierte Dateitypen: jpg, pdf, Max. Dateigröße: 32 MB, Max. Dateien: 10.